Wer als Letzter steht

Wahrscheinlich hat er es nur gut gemeint. Vielleicht wollte er auch der Held für eine Angebetete sein. Auf jeden Fall lässt er sich nicht lumpen.

Die Jungs stehen in der Pause im Kreis auf dem Schulhof, unterhalten sich, alles ganz locker. Bis die Stimmung kippt. Es geht um die Mädels des Jahrgang. Levi nennt eine Mitschülerin „Schlampe“, eine „Bitch“ sei sie und das kann Benji so nicht stehen lassen. Levi soll seine Beleidigung zurücknehmen, doch der denkt nicht daran, schiebt stattdessen noch einige Beschimpfungen nach. Ein Wort gibt das andere, die Jungs heizen sich an, andere versuchen zu beruhigen, dann schlägt Benji zu.

Die Szene ist geradezu filmreif: Kaum getroffen, schlägt Levi zurück und sein Kontrahent geht zu Boden. Doch da bleibt er nicht lange. Benji rappelt sich auf, seine Brille hängt ihm schief im Gesicht. Er nimmt sie ab, reicht sie einem Freund und holt erneut aus. Nun stürzt Levi, während Benji sogleich hinterher durch die Luft fliegt und sich auf ihn wirft. Wir trennen das Jungenknäuel und verständigen die Eltern, damit sie ihre Kinder abholen.

Benji sitzt betreten vor dem Schulleiterbüro, als ich an ihm vorbei in den Unterricht gehe. In diesem Moment treffen auch seine Eltern ein, um den Jungen mitzunehmen. Seiner Mutter ist die Sache sehr unangenehm. Ihr Sohn, ein Schläger? Das habe sie ihm nicht beigebracht. Anders sieht es beim Vater aus. Ich höre es noch aus dem Büro poltern, als ich den Flur in Richtung Klassenraum hinuntergehe:

„Richtig so! Alles richtig gemacht hat er! Immer als Letzter zurückschlagen! Niemals Opfer sein! Das sage ich ihm immer wieder!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s