Jugendamts-Blues II – Entfernte Lebenszeichen

Ja, das Kind lebt! Und wird kommen. In die Schule! Behauptet man. 

Ein aufgeregter Anruf erreicht die Schule, Janas Mutter spricht am anderen Ende der Leitung:

„Der Herr Alltagsarbeiter hat uns gar keinen Stundenplan gegeben! Wir wissen gar nicht, welche Fächer die Jana jetzt nächste Woche hat! Und wenn sie dann Sport hat! Woher sollen wir das wissen? Dann steht sie ohne Sportsachen da und kann nicht mitmachen! Niemand hat uns informiert!“

Tiefe Empörung liegt in ihrer Stimme. Einen Stundenplanwechsel erfahren die Schüler durch uns Klassenlehrer aus erster Hand. Die einzige Voraussetzung ist, dazu in der Schule anwesend zu sein. Aber das ist schließlich das Problem bei Jana. Nach Monaten der Abwesenheit kommt dieser Anruf unerwartet für mich. Auch gab und gibt es keinen Hinweis darauf, dass sich dieser Zustand ändert. Die Sekretatriatsarbeiterin wirkt beruhigend auf Janas Mutter ein:

„Schicken Sie doch Jana einfach am Montag zur Schule und dann kann sie ihren Klassenlehrer einfach fragen. Der sagt ihr bestimmt den neuen Stundenplan.“

Das leuchtet der Frau ein und sie kann erleichtert auflegen. Ich bin tatsächlich ein bisschen gespannt. Sollte meine Schülerin wirklich erscheinen? Eigentlich spricht nichts dafür. Und so ist es. 

Montagmorgen, Gong, erste Stunde. Ich komme zum Klassenraum. Keine Jana da. 

Advertisements

4 Gedanken zu “Jugendamts-Blues II – Entfernte Lebenszeichen

  1. Hier läuft etwas grandios schief … Ich kann mir auch nichts vorstellen, was hier noch irgendwie was bewegen könnte (vor allem vielleicht „Jana“ in die Schule …) – als letzte Konsequenz Ausschluss von der Schule ist ja genau das, was sie eh schon tut.

    Gefällt mir

    • Hier hätte bereits vor Jahren umgesteuert werden müssen. Manchmal dringen noch Infos zu mir durch – es werden wohl Maßnahmen durchgeführt. Solche, die Jana darin bekräftigen, nicht mehr zur Schule zu müssen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s