Menschlicher Ballast

„Ich habe hier einen Jungen aus der 5.2, weiß jemand von euch, wie der heißt? Er weigert sich, seinen Namen zu sagen.“ Der Kollege von der Pausenaufsicht steckt seinen Kopf ins Lehrerzimmer, draußen sitzt ein Fünftklässler, den er auf Grund seines aggressiven Verhaltens vom Hof geholt hat. Bei uns Kollegen, die dieses Schuljahr überwiegend mit den jüngeren Schülern zu tun haben, klingelt es:

Vor wenigen Wochen war Adriano pötzlich bei uns eingeschult worden und schnell war auch sein Name bekannt. Im Unterricht versteckte er sich zeitweise unter dem Tisch, rannte einfach raus oder verließ am Stundenende den Klassenraum, indem er auf allen Vieren vor einer Kollegin herlief. Sein Verhalten und Umgangston waren von Anfang an auffällig. Kein Wunder, er hatte eine Odyssee zwischen Mutter und Akutpflege hinter sich und keine von beiden schien und scheint ihn ernsthaft zu wollen. Mündlichen Berichten zufolge wurde er von seiner leiblichen Mutter nach Besuchszeiten nicht zurückgebracht, dafür aber Tage später zusammen mit seinem Bruder abends ohne Erklärung vor der Tür der Pflegemutter abgestellt.

Was heute konkret passiert ist? Adriano hat zugeschlagen. Es folgt die bei Gewalt übliche Suspendierung für den restlichen Schultag, die Pflegemutter wird verständigt. Eineinhalb Stunden später holt sie ihn ab, sichtlich genervt, dass es schon wieder um diesen Jungen geht. Ein anderes Mal uriniert er zu Stundenbeginn aus dem Fenster des Klassenraums, die Pflegemutter wird verständigt, sie ist wiederum genervt. Sie habe sich gerade die Nägel gemacht, sie könne sich nicht immer nur um Adriano kümmern.

Beim nächsten Vorfall wird sie natürlich wieder verständigt. Sie ist nicht erreichbar. Wann immer die Schule anruft, ertönt das Besetztzeichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s