Der Kommissar Teil 2: Das Geständnis

Sascha hat gestanden. Er, der dauerhaft Mitschülerinnen und Mitschüler bedrohte, verbringt einige Tage zu Hause. Seine Eltern haben intensiv auf ihn eingeredet, nun will er vollständig auspacken. Ohne Rücksicht auf sich selbst und andere. So versprechen sie es mir am Telefon. Er würde mir alles aufschreiben, sie brächten mir sein Schreiben in die Schule.

Nun liegt es vor mir, Saschas geständnis, der umfassende Bericht über alles und jeden in seiner Clique. Zwei Seiten von Hand geschrieben und ich kann sie auch entziffern. Der Titel kündigt bereits an, was mich erwartet: „Nichts als die Wahrheit.“ Ein bisschen nachhaken musste ich dann aber schon noch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s