Zappenduster

„Du, Alltagsarbeiter? Ich hatte vorhin deine Klasse. Der Francois sagte, dass er Hunger hätte. Er hat wohl heute noch nichts gegessen. Außerdem riecht er, als hätte er heute morgen nicht geduscht.“ Betretenes Schweigen „Ich habe die Klasse gleich, ich schau‘ mal wie es ihm geht.“ Als ob das potentiell leere Mägen füllen würde. Eine große Pause später geht es auf zum Klassenraum, Francois kommt gerade aus der Pause geflizt und hängt sich an mich dran. „Weißt du was, Herr Alltagsarbeiter? Ich hoffe, wenn ich nach Hause komme, dass dann der Strom wieder an ist.“ Ich verzichte auf die Belehrung, dass ich nicht „du“, sondern „Sie“ bin. „Ist der bei euch ausgefallen?“ Mal wieder eine hilflose Frage von mir angesichts des Offensichtlichen. „Mhm.“ Francois nickt. „Das ganze Haus ist dunkel, vorne, hinten, alles.“ „Nur bei euch oder ist der Strom in der ganzen Straße ausgefallen?“ Genauso hilflos wie gerade eben taste ich mich vor. Denn ich habe eine Ahnung, was gleich kommen wird.

Dass der Junge hungrig in die Schule kommt, passiert nicht zum ersten Mal. „Nee, nur bei uns. Die Stadtwerke haben Mama den Strom abgestellt. Da ging gestern Abend der Herd nicht mehr. Ich hab‘ so seit 15 Stunden nichts mehr gegessen.“ Ich trage mein Herz inzwischen irgendwo auf dem tiefsten Hosenboden in Richtung Raum. „Aber sie haben gesagt, dass der Strom wieder an sein kann, wenn ich nachher nach Hause komme.“ „Aber brauchst nicht in der Zwischenzeit mal ‚was zu Essen?“ Zur Not bringe ich auch mein Pausenbrot unter die Schüler. „Nee, brauch‘ ich nicht. Sabrina hat mir schon was gegeben. Jetzt bin ich erstmal satt.“  Ich gebe zu, in mir steigt die Wut hoch. Abgeschalteter Strom hin oder her – hätte es für Francois nicht wenigstens zu Hause ein Brot geben können? Stattdessen springt eine Fünftklässlerin in die Bresche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s