Irgendwo im Nirgendwo 2 – Neue Medien

„Du Alltagsarbeiter, ich muss dir was zeigen.“ Die Kunstarbeiterin hat eine Whatsapp bekommen. Von einer Mutter: „Hallo Frau Kunstarbeiterin mein Sohn Sipan hat heute sein essen und trinken vergessen. Können sie ihm bitte 2 Euro leihen damit er sich was kaufen kann?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s